Löschübung bei den Löschzwergen

Heute konnten unsere Löschzwerge mal so richtig als Feuerwehrjungen und –mädchen aktiv wer-den. Nachdem von Weihnachten noch einige Adventskränze, Zweige und Christbäume übrig wa-ren, konnten wir diese sehr gut für unsere Löschübung nutzen. Unter Anleitung des 1. und 2. Kommandanten der FFW Debring bauten unsere Löschzwerge zunächst eine Schlauchleitung am Unterflurhydranten auf. Anschließend wurde in einer Feuerschale ein Feuer entfacht und ein Zweier-Team der Löschzwerge setzte fiktiv einen Notruf bei der Leitstelle ab. Daraufhin machte sich ein weiteres Zweier-Team unter „Tatütata“-Rufen der anderen Löschzwerge auf den Weg zum Einsatzort und brachte das Feuer innerhalb kürzester Zeit sehr fachmännisch unter Kontrolle. Ab-wechselnd konnten schließlich alle Löschzwerge das Absetzen eines Notrufs sowie den „Ernstfall“ einer Bandbekämpfung im kleinen Rahmen üben. Die Löschzwerge waren von unserem Einsatz sehr begeistert und wir danken an dieser Stelle noch einmal unseren 1. und 2. Kommandanten für ihre tatkräftige Unterstützung.

Benutzerbereich

Angemeldet bleiben

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.